Geschichte | Netzwerk

Die Geschichte des HPZ St. Laurentius-Warburg

Das HPZ St. Laurentius wurde am 1. Dezember 1966 eröffnet und feiert im Jahr 2016 sein 50-jähriges Bestehen. In den vergangenen fünf Jahrzehnten hat das HPZ seine Angebote und Dienstleistungen immer an die sich wandelnden Bedürfnisse der Menschen und der Gesellschaft angepasst.

Nach umfangreichen Sanierungen präsentiert sich das HPZ heute als ein Ort, der mitten im Leben steht.

Lesen Sie mehr über die Geschichte des HPZ


Unser Netzwerk

Das HPZ pflegt gute Kontakte zu verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, Vereinen und Institutionen. Dadurch erhalten Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung vielfältige Gelegenheiten zur Teilhabe.

Die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ist ein wesentlicher Baustein unserer Arbeit. Daher nutzen wir auch intensiv das Netzwerk der Dienste und Einrichtungen im Geschäftsbereich Wohnen und innerhalb des CWW Paderborn.

Die Kooperationspartner des HPZ St. Laurentius-Warburg

Berufskolleg Olsberg

 

capito Berlin

 

Edith-Stein-Berufskolleg Paderborn


EigenSinn Bielefeld

 

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V.

 

Hospizdienst Mutter Teresa Büren

 

Hospizdienst Tobit Paderborn


Hospizbewegung Warburg e. V.

 

Jugenddorf Petrus Damian Warburg


Paderborn überzeugt

Logo Sekundarschule Warburg

 

Sekundarschule Warburg

 

Theresia-Gerhardinger-Berufskolleg Warburg

 

Volkshochschule Diemel-Egge-Weser