Das Leben bei uns

Erziehung

Bei uns wachsen und leben Kinder vom Kindergartenalter bis zur Schulentlassung in unterschiedlichen Wohngemeinschaften. Wir bieten ihnen in einer entwicklungsfördernden Umgebung Erziehung und intensive Zuwendung. Dabei setzen wir das Prinzip der Bezugsbetreuung um. Der Bezugspädagoge hat eine bedeutsame Rolle im erzieherischen Prozess.

Förderung

Eine junge Frau schaut auf einen Sprachcomputer.
Wir nutzen moderne Technik.

Im Zentrum unserer Pädagogik steht die Entwicklungsförderung. Diese orientiert sich an den jeweiligen Ressourcen des Kindes. Seine Fähigkeiten und Kräfte wollen wir erkennen und positiv für den Erziehungsprozess nutzen. Dabei werden unterstützend individuelle und verstärkende Verhaltenspläne eingesetzt. Transparenz gegenüber den Eltern ist hierbei sehr wichtig, weil sie für unsere Arbeit einen wichtigen Bezugspunkt bilden.

Freizeit

Junge Menschen spielen an einem Springbrunnen.
Wir bieten ein kreatives Freizeitangebot.

Ihre Freizeit verbringen die Kinder und Jugendlichen innerhalb der Gruppen, im Zentrum des HPZ oder außerhalb in vielfältiger Weise. Das weitläufige HPZ-Gelände mit verschiedenen Spielmöglichkeiten lädt ein, selbst aktiv zu werden. Unsere Pädagoginnen und Pädagogen gestalten zusammen mit den Kindern und Jugendlichen Freizeitaktivitäten und stehen ihnen beratend zur Seite, um sinnvollen Umgang mit freier Zeit zu üben. Einen Höhepunkt im Jahr bildet unser abwechslungsreiches Sommerferienprogramm.

Umfangreiche und vielfältige Freizeitangebote bietet zusätzlich der Fachdienst Teilhabe mit seinen MitMachAngeboten und Reisen