Pflege

Pflege und Teilhabe am Leben

Im HPZ bieten wir am Menschen orientierte Pflegeangebote in unterschiedlichen Lebensphasen. So ermöglichen wir, trotz erheblicher gesundheitlicher Einschränkungen, eine Teilhabe am sozialen Leben. Dabei richten wir unsere Arbeit nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus und setzen zielgerichtet Konzepte wie die Basale Stimulation und die Kinästhetik ein.

Ein Badezimmer mit Pflegebadewanne und eingelassenem Schaumbad.
Pflege sehen wir ganzheitlich.

Pflegefachkräfte arbeiten Hand in Hand mit pädagogischen Fachkräften zusammen. Unterstützt werden sie durch Assistenzkräfte, Auszubildende und Praktikanten. Die Delegation von Mitarbeitern ohne pflegefachliche Ausbildung wird über ein Delegationsverfahren geregelt. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und die fachliche Beratung durch die Verantwortliche Pflegefachkraft sichern wir unsere Pflegequalität.

In unserer christlichen Verantwortung sehen wir die Begleitung der Menschen in unseren Wohnhäusern bis zu ihrem Lebensende. Ein Palliativpflegekonzept und die Kooperation mit unterschiedlichen Diensten ermöglichen es, den uns anvertrauten Menschen den Wunsch, in ihrer gewohnten Umgebung zu sterben, zu erfüllen.

Ihre Ansprechpartnerin ist

  • Miriam Krämer
    Stabsstelle Pflegeentwicklung
    Fachbereich Assistenz für Erwachsene
    Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH

    Stiepenweg 70
    34414 Warburg
  • Jelena Kazackov
    Verantwortliche Pflegefachkraft | Kreis Höxter
    Fachbereich Pflege
    Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH

    Stiepenweg 70
    34414 Warburg
    • 05641 93 541
    • 0160 5 50 49 28
  • Bianka Lunkenbein
    Verantwortliche Pflegefachkraft | Kreis Paderborn
    Fachbereich Pflege
    Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH

    Stiepenweg 70
    34414 Warburg
    • 05641 93 541
    • 0152 08 75 60 72